Raus an die frische Luft!

Jedes Jahr ließt man in allen möglichen Zeitschriften und im Internet, dass Bewegung an der frischen Luft auch in der kalten Jahreszeit durchaus wichtig ist.

Und das ist auch gut so!

Viele Leute ziehen sich gleich nach der Arbeit zurück ins vertraute, warme Heim.

Nicht ohne Grund schleichen sich nach kurzer Zeit Symptome wie Konzentrationsschwierigkeiten, schlechte Laune und ein zunehmend schwächeres Immunsystem ein.

Dabei liegt die Lösung für das Problem im wahrsten Sinne des Wortes vor der Haustür.

Ein wahrscheinlicher Denkfehler in der Gesellschaft ist, man würde von kalten Wetter krank werden.

Ein Stück weit ist das natürlich auch wahr, jedoch kann man ohne den nötigen Sauerstoff, der sich in der frischen Luft befindet kaum das erreichen, was man sich von der Arbeit oder dem Training erhofft.

Bereits eine halbe Stunde am Tag können helfen das Immunsystem zu stärken, die Laune trotz der frühen Dunkelheit aufzuhellen und deinem Körper eine schöne Abwechslung zur trockenen Heizungsluft zu geben.

 

Ein Anfang wäre, sich mit der besten Freundin oder dem besten Freund draußen zu treffen und die Stadt mit ihren schönen Weihnachtslichtern zu erkunden.

Haben Sie Fragen?

Nachricht senden

+49 7732 823 10 80

Der Weg zu uns

Über uns

×