Functional Training mit dem TOGU Jumper

Wir wollen euch heute den TOGU Jumper als Vertreter des funktionellen Trainings vorstellen.

Dieser „halbe Ball“ wurde bereits zweimal zum Produkt des Jahres gewählt und ist der Exportschlager Nummer 1 im Hause TOGU. TOGU, die schon seit vielen Jahren sinnvolle Zusatzgeräte für den Einsatz im Fitness Club wie auch in der Therapie und im Personal Training herstellen, haben einen Teil Ihrer Produktion dem Bereich des Functional Training gewidmet.

Das erfolgreiche Konzept „FT Coach“ verbindet die Welt des Athletiktrainings mit der Fitnessbranche und vermittelt Personal Trainern das umfangreiche Know-How vom Screening, über den sinnvollen Einsatz von Zusatzgeräten und der strategischen Steigerung der Schwierigkeitsstufen, um ein maximal effektives funktionelles Training – ohne Zirkus! – zu erzielen. In dieser Ausbildung lernt ihr auch den TOGU Jumper kennen und werdet begeistert sein, wie vielfältig er einsetzbar ist – Spaßfaktor inklusive!

Das Obermaterial ist rutschfest und passt sich dem Fuß optimal an, sodass ein Training in jeder Schwierigkeitsstufe sicher durchgeführt werden kann. Der Jumper lädt natürlich vor allem zum Springen ein und gibt dem Training damit den besonderen Kick. Wer schon einmal Trampolin gesprungen ist weiß, welches intensive Core-Training dahinter steckt.

Doch mit dem Jumper kann nicht nur im Stand, sondern auch in jeder anderen beliebigen Ausgangsposition gearbeitet werden. Wer möchte dreht den Jumper um, stützt sich mit den Händen am Rand ab und zählt die Liegestütz von 40 runter…  🙂

Wer noch nicht genug hat, trainiert einbeinige Kniebeugen darauf oder kombiniert Hockstrecksprünge mit statischer Haltearbeit.

Wie viel Schritte schaffst du in einer Minute im Jogging mit maximal gehobenen Knien auf dem Jumper?! Lasst euch schon mal inspirieren…

Und nächste Woche stellen wir euch das Studio der Zukunft, seid gespannt and keep it up!

Euer Team der PTA

Haben Sie Fragen?

Nachricht senden

+49 7732 823 10 80

Der Weg zu uns

Über uns

×