ACHTUNG PLASTIK!

Wie kaufst du dein Wasser für Zuhause oder unterwegs? In Plastik- oder Glasflaschen und ist das wirklich so entscheidend?

Viele unserer Lebensmittel kaufen wir heute in Plastikverpackungen, da sind Plastikflaschen nur ein Beispiel. Dieser Blog soll aber nicht über mögliche Umweltschäden durch Plastikmüll berichten, sondern die möglichen Wirkungen von Plastik auf unseren Körper darstellen.

Hast du dich auch schonmal gefragt, was die Zahl im Dreieck auf dem Boden von Tupperware oder Plastikflaschen bedeutet? In Deutschland sind die Hersteller dazu verpflichtet, die verwendete Plastikart und die darin enthaltenen Weichmacher zu deklarieren. Warum?

Aus Plastik können sich gefährliche Weichmacher herauslösen, die eine östrogenähnliche Wirkung in unserem Körper haben und damit nicht nur im Verdacht stehen, unser sensibles Hormonsystem aus dem Gleichgewicht zu bringen, sondern auch Krebs und Unfruchtbarkeit auszulösen. Die deklarierte Zahl lässt dabei Rückschlüsse auf mögliche Rückstände von der Verpackung in unseren Lebensmitteln zu.

Hier ein kleiner Überblick über die meist verwendeten Plastikmaterialien:

Kennzeichnung Material Rückstände
1 PET sehr gering
2 HDPE gering
3 PVC hoch
4 LDPE gering
5 PP gering
6 PS sehr gering
7 andere  

Um möglichen Rückständen in Mineralwasser & Co vorzubeugen, ist es wichtig, die Flaschen nicht in die Sonne zu stellen und Wasserflaschen aus Plastik nicht wiederzuverwenden.

Achte bei Trinkflaschen auf den Hinweis: BPA free. Bisphenol A als Weichmacher steht im Verdacht, Schäden in der Gehirnentwicklung zu verursachen, daher ist es bei Kindern besonders wichtig, auf das Material zu achten.

Fazit: Achte auf die Deklaration von Trinkflaschen und Plastikverpackungen, wie Tupperdosen, in denen Lebensmittel längere Zeit aufbewahrt werden. Sind ähnliche Lebensmittel, wie Obst und Gemüse einzeln ohne Plastikverpackung erhältlich, ist das die sicherere Variante, ebenso sollte Wasser in Glasflaschen bevorzugt werden, um keine zusätzlichen Schadstoffe durch das Plastik aufzunehmen.

Haben Sie Fragen?

Nachricht senden

+49 7732 823 10 80

Der Weg zu uns

Über uns

×